Strickprodukte

Die verzwirnte reine Schurwolle, die wir in unseren Produkten SELMA, IVA und NOGGI verarbeiten lassen, stammt aus einem kleinen Dorf in Siebenbürgen, Zentralrumänien. Die rund 500 Dorfbewohner leben von der Landwirtschaft und führen trotz der wirtschaftlich problematischen Lage noch viele ihrer alten Höfe und Betriebe.






Eine selbstverwaltete Initiative im Dorf sorgt dafür, dass rund 80 Frauen in einer Spinnerei die Wolle der Milchschafe verarbeiten. Das sichert den Familien ein zusätzliches Einkommen, wenn in den Wintermonaten die Landwirtschaft ruht. Wir stehen mit diesem Selbsthilfeprojekt in Kontakt und organisieren so die Produktion der MAOMI-Produkte. Gemeinsam mit den aus der Gemeinschaft gewählten Verantwortlichen vor Ort stimmen wir die Qualitätsstandards ab und sorgen für eine faire Bezahlung der Frauen.. Ein der Initiative angegliederter Verein kümmert sich außerdem darum, die Lebensbedingungen der Dorfgemeinschaft zu verbessern, indem Fahrten zu Ärzten oder auch Schülerhilfe für die Familien organisiert werden.